Hoch

Schrumpfformteile

FormteileButton Spezifikationen

Was sind Schrumpfformteile?

Formteile bestehen hauptsächlich aus strahlenvernetztem expandiertem Polyolefin. Gleich wie bei den Schrumpfschläuchen, ziehen sich die Schrumpfformteile unter Wärmeeinwirkung wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Dank dieser Fähigkeit werden Schrumpfformteile eingesetzt, um Übergänge zwischen Kabeln und Steckern zu Isolieren. Gleichzeitig dienen die Formteile als Abriebschutz und Zugentlastung. Je nach Ausführung dichtet ein integrierter Kleber die Schrumpfformteile zusätzlich ab. Die Firma Raytronics AG vertreibt Schrumpfformteile der Firma TE Connectivity (Tyco / Raychem).

In welchen Materialien gibt es Schrumpfformteile?

Die Schrumpfformteile sind in halbsteifem Polyolefin oder in flexiblem Polyolefin erhältlich. Bei hohen Temperaturen werden Formteile aus Viton installiert. Diese Formteile können bei Betriebstemperaturen von bis zu +200°C eingesetzt werden. Militärische Anwendungen verlangen meistens Schrumpfformteile aus Elastomer. Die Bahnindustrie sowie die Luftfahrt müssen häufig halogenfreie Formteile einsetzen. Formteile mit einer Kleberbeschichtung sind wahlweise mit Polyamidkleber (/42), Heissschmelzkleber (/86) oder Epoxy-Polyamid Kleber (/225) erhältlich. Alle Materialien und Kleber haben unterschiedliche Temperaturbereiche.

Welche Formen gibt es bei den Schrumpfformteilen?

Schrumpfformteile gibt es in vielen verschiedenen Grössen und Formen. Um ein Kabelende zu schützen, werden Endkappen eingesetzt. Bei Kabel-zu-Stecker Verbindungen können Formteile mit oder ohne Lippe, gerade oder im Winkel von 45° und 90° eingesetzt werden. Bei Kabelabzweigungen gibt es bei den 1 zu 2 Abzweigungen die T-Abzweigung sowie die Y-Abzweigung. Bei Mehrfachabzweigungen von Kabeln und Litzen sind 1 zu 3, 1 zu 4, 1 zu 5 Abzweigungen erhältlich. Für besonders anspruchvolle Anwendungen gibt es EMI abgeschirmte Schrumpfformteile mit einer innenliegenden Abschirmung. Für besonders kleine Anwendungen, Installationen auf D-Sub-Steckern oder Kabeldurchführungen gibt es eigene Formteile. Kontaktieren Sie die Spezialisten bei Raytronics AG um eine optimale Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

 

 

Endkappen

Endkappen Raytronics AG

Was sind wärmeschrumpfende Endkappen?

Wärmeschrumpfende Endkappen bieten einen optimalen Schutz für Rohr- und Kabelenden. Endkappen werden unter Wasser, im Erdreich und im Aussenbereich eingesetzt. Bei Verwendung mit einem Innenkleber wird ein hoher Feuchtigkeitsschutz erreicht. Schrumpfende Endkappen sind sehr beständig gegen Feuchtigkeit, Pilzbefall und Witterung. Endkappen sind in den Materialien halbsteifes Polyolefin, flexibles Polyolefin, Viton, Elastomer und halogenfreies Polyolefin erhältlich. Halogenfreie Endkappen sind in der Bahnindustrie sehr beliebt. Das Militär und die Luftfahrt setzen hauptsächlich Elastomerendkappen ein. Für industrielle Anwendungen werden Endkappen aus halbsteifem Polyolefin bevorzugt. Unsere Endkappen sind mit Innenkleber erhältlich, welche je nach Temperaturanforderungen ausgewählt werden.

Abgeschirmte Formteile (Diverse Formen)

Abgeschirmte EMI Formteile Raytronics AG

Was sind abgeschirmte Formteile?

Rayaten® abgeschirmte Formteile sind ideal für Anwendungen bei welchen ein hoher EMI-Abschirmungsschutz zwischen Kabel und Stecker gefordert ist. Die wärmeschrumpfenden Formteile des Typs 202S, 222S und 382S verfügen über eine EMI-abgeschirmte Innenwand. Diese zieht sich beim Schrumpfen des Formteiles zusammen und kontaktiert das Abschirmgeflecht des Kabels und den Stecker bei einer gleichzeitigen Abschirmung der Verbindung gegen elektromagnetische Störungen von Aussen. Zur kompletten Dichtigkeit empfehlen wir die Verwendung des leitenden Klebers Typ S1184-KIT-1.

Die abgeschirmten Formteile werden aus halbsteifem Polyolefin, flüssigkeitsresistentem Elastomer und halogenfreiem Polyolefin hergestellt. Sie finden hauptsächlich Anwendung im Militär- und Luftfahrtsektor. Abgeschirmte und halogenfreie Formteile werden bevorzugt in der Bahnindustrie eingesetzt.

Gerade Formteile mit Lippe

Gerade Formteile mit Lippe Raytronics AG

Wieso werden gerade Formteile mit Lippe benötigt?

Gerade wärmeschrumpfende Formteile schützen die Übergänge von Kabeln auf den Stecker. Die Schrumpfformteile bieten Zugentlastung, Abriebsschutz und Isolation. Alles geraden Formteile sind mit einer Kleberbeschichtung erhältlich, welche die umschrumpfte Verbindung vor Umwelteinflüssen schützen kann. Dank der Lippe können diese wärmeschrumpfenden Formteile in der dafür vorgesehenen Rille beim Steckergehäuse befestigt werden. Formteile mit Lippe garantieren daher einen stärkeren Halt als herkömmliche Formteile ohne Lippe. Mit Lippe gibt es halbsteife bzw. flexible Polyolefinformteile, Vitonformteile, Elastomerformteile und halogenfrei Formteile. Formteile ohne Lippe finden Sie bitte hier.

Gerade Formteile ohne Lippe

Gerade Formteile ohne Lippe Raytronics AG

Wieso werden gerade Formteile ohne Lippe benötigt?

Gerade wärmeschrumpfende Formteile schützen die Übergänge von Kabeln auf den Stecker. Die Schrumpfformteile bieten Zugentlastung, Abriebsschutz und Isolation. Alle geraden Formteile sind mit einer Kleberbeschichtung erhältlich, welche die umschrumpfte Verbindung vor Umwelteinflüssen schützen kann. Ohne Lippe gibt es halbsteife bzw. flexible Polyolefinformteile, Vitonformteile, Elastomerformteile und halogenfrei Formteile. Um einen noch besseren Halt der Formteile auf dem Steckergehäuse zu gewährleisten, gibt es wärmeschrumpfende Formteile mit Lippe. Formteile mit Lippe finden Sie bitte hier.

 
 
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. mehr