Hoch

Kennzeichnungstüllen

TuellenButton Spezifikationen

Was sind Kennzeichnungstüllen?

Kennzeichnungstüllen beziehungsweise Schrumpfschlauchmarkierer werden eingesetzt um Kabel und Litzen zu kennzeichnen. Schrumpfschlauchmarkierer bestehen aus einem flachen bedruckbaren Schrumpfschlauch. Schrumpfschläuche werden strahlenvernetzt und expandiert, damit sich die Schläuche unter Hitzeeinwirkung wieder in ihre ursprüngliche Form zurückziehen. Neben der Kennzeichnung können Kennzeichnungstüllen auch als farbige Markierung, Optische Verschönnerung, Kabelbündelung und Knickschutz eingesetzt werden. Die Schrumpfschlauchmarkierer sind entweder im Leiterformat oder am Stück als Endlosschlauch erhältlich. Neben Schrumpfschlauchmarkierern sind auch Kennzeichnungsschilder erhältlich, welche mit Kabelbindern befestigt werden können.

Was für Unterschiedliche Kennzeichnungstüllen gibt es?

So unterschiedlich die Anwendungen, so unterschiedlich sind die Tüllen. Für die Bahnindustrie gibt es spezielle halogenfreie und EN 45545-2 konforme Schrumpfschlauchmarkierer. Militärische Anwendungen benötigen MIL oder AMS-DTL zertifizierte Kennzeichnungstüllen. Für Anwendungen in Fahrzeugen gibt es dieselresistente Kennzeichnungstüllen, für Installationen in besonders anspruchsvollen Umgebungen, solche die nuklearen, chemischen und biologischen Einflüssen widerstehen. Die Schrumpfschlauchtüllen im Sortiment stammen alle vom Marktführer TE Connectivity (Tyco, Raychem). Bei Unklarheiten, fragen Sie die Spezialisten der Raytronics AG.

Welche Typen von Kennzeichnungstüllen sind erhältlich?

Schrumpfschlauchtüllen in Leiterformat: D-SCE, HT-SCE, HX-SCE, NBC-SCE, RPSTMS-SCE, UV-SCE, ZHD-SCE

Schrumpfschlauchtüllen endlos: D-CT, HT-CT, HX-CT, RPS-CT, TMS-CT, ZHD-CT

Kennzeichnungsschilder: CM-SCE, HL, HLX

Alle Kennzeichnungstüllen

Alle Kennzeichnungstüllen Raytronics AG

Untenstehend finden Sie alle erhältlichen Kennzeichnungstüllen alphabetisch sortiert. Von flüssigkeitsbeständigen Kennzeichnungstüllen über dieselbeständige Kabelmarkierer, thermotransfer bedruckbare Kennzeichnungstüllen, halogenfreie Kabelmarkierer, hochtemperatur beständige Schrumpfschlauchmarkierer, UV-beständige Markierer, Kabelkennzeichnungstüllen für die Bahnindustrie, Kennzeichnungstüllen für das Militär, bedruckbare Endlosschrumpfschläuche und vieles mehr. Bei Bedarf übernimmt Raytronics AG gerne die kundenspezifische Bedruckung mit den eigenen Thermotransferdruckern.

Nach Zulassungen

Nach Zulassungen Raytronics AG

Unsere Kennzeichnungstüllen und Schrumpfschlauchmarkierer werden in unzähligen verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Jede Anwendungen hat aber eine andere Anforderung an die Kennzeichnungssysteme. So benötigen Hersteller in der Bahnindustrie oder Aviatik bestimmte Schrumpfschlauchtüllen um die Kabel zu markieren, welche hohe Anforderungen an Brennbarkeit, Rauchentwicklung, Flammenausbreitung und Toxizität zum Schutz der Fahrgäste und des Personals erfüllen. Wählen Sie für die Bahnprodukte unten EN 45545-2 aus. Hersteller aller Industrien, die ihre Produkte in die USA liefern möchten, müssen Tüllen und Schrumpfschläuche verwenden, welche von Underwriters Laboratories (UL) getestet wurden. Bitte wählen Sie für UL-geprüfte Produkte unten die Fläche "UL" aus. Benötigen Sie geeignete Kabelkennzeichnungen für militärische Kabel und Litzen, dann wählen Sie bitte "MIL" aus.

Nach Betriebstemperatur

Nach Betriebstemperatur Raytronics AG

Kennzeichnungstüllen und Schrumpfschlauchmarkierer können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Nun ist es aber so, dass die Raumfahrt und Fliegerei, Bahnindustrie, Autosport, Elektronik oder auch das Militär eigene Anforderungen an die zu verwendenden Kabelmarkierer hat. Eine der wichtigsten Unterscheidungskriterien ist die Betriebstemperatur beziehungsweise die Einsatztemperatur. Bei der Verwendung von temperatursensitiven PVC Kabeln müssen Kennzeichnungstüllen und Kabelmarkierer mit tiefen Schrumpftemperaturen gewählt werden. Bitte wählen Sie dafür die Kategorie bis +125°C. Auch ein Grossteil der halogenfreien Markierer finden Sie in diesem Temperaturbereich. Dieselresistente Kabelmarkierer und militärisch zugelassene Markierer müssen meist eine höhere Temperatur aushalten können. Deshalb sind unsere Tüllen für diesen Bereich zwischen +135°C und +150°C zu finden. Für Anwendungen bei hohen Temperaturen oder Anwendungen die nuklearen, chemischen oder biologischen Einflüssen widerstehen oder UV-beständig sein müssen, wählen Sie bitte den Temperaturbereich zwischen +200°C und +225°C.

Nach Format sortierte Tüllen und Markierer

Nach Format Raytronics AG

Die sauberste Art und Weise Kabel oder Litzen zu beschriften ist mittels bedrucktem Schrumpfschlauch vom Hersteller TE Connectivity. Um einen möglichst widerstandsfähigen, korrekten und langanhaltenden Druck zu gewährleisten wird der zu bedruckende Schrumpfschlauch flachgedrückt. Zur Auswahl stehen bei Raytronics AG Kennzeichnungstüllen oder Schrumpfschlauchmarkierer im Leiterformat und bedruckbare flache Endlosschrumpfschläuche. Der Vorteil von Markierern im Leiterformat ist, dass fortlaufende Markierungen untereinander in der immer gleichen Länge und Qualität gedruckt werden können. Kennzeichnungstüllen im Leiterformat können perforiert werden, wobei eine ganze Tülle halbiert wird. Möglich sind bis zu drei Perforierungen pro Tülle. Die bedruckbaren Schrumpfschläuche am Stück (endlos) können fortlaufend bedruckt werden und je nach gewünschter Länge abgeschnitten werden. Dies ist vor allem bei Anwendungen mit unterschiedlichen Längen vorteilhaft.

 
 
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. mehr