Hoch

S-1005 Epoxy-Polyamid-Kleber

S-1005 Epoxy-Polyamid-Kleber
Dateigröße:
257.79 kB
Datum:
22. Dezember 2015

Betriebsbereich: -55°C bis +120°C

Merkmale

Der Kleber S-1005 ist ein dünnflüssiger Kleber auf Epoxy / Polyamid-Basis. Es können damit Schrumpfschläuche und Formteile unter sich und mit Metallen verklebt werden. Nicht geeignet ist der S-1005 für Kynar, TFE, Silikon und Viton. Nach der Aushärtung bleibt er biegsam und ergibt eine ausgezeichnete wasserdichte Verbindung.

Jede Packung besteht auf 2 Flaschen. Komponente A, Harz (kleine Flasche) und Komponente B, Härter (grosse Flasche).

Zum Gebrauch müssen entweder 1 Volumenteil von Komponente A mit 2 Volumenteilen der Komponente B oder 35 Gewichtsteile A mit 65 Gewichtsteilen B gut vermischt werden.

 

 

Installation

Vor Anwendung des Klebers sind die Haftflächen sorgfältig zu säubern und mit Schleifpapier leicht aufzurauen. Anschliessend gründlich mit Methyläthylketon oder Isopropyl-Alkohol reinigen. Fingerabdrücke und Oxyde können zu einer schlechten Verbindung führen. Die vermischte Klebermasse dünn auf dem zu überschrumpfenden Gegenstand auftragen. Unmittelbar nach der Schrumpfung, austretende Kleberrückstände entfernen. Mechanische Beanspruchung (z.B. Biegebelastung) sollte vermieden werden, bis die Verbindung abgekühlt und ausgehärtet ist. Die Höchstfestigkeit wird nach 2 bis 4 Tagen erreicht. Epoxydharzkleber können bei Kontakt mit Augen und Haut Reizungen verursachen.

 

Changelog
 Artikelnummer Inhalt Temperatur
S-1005-Kit-1  1 Flasche Komponente A, Harz, 89ml + 1 Flasche Komponente B, Härter, 178ml  -55°C bis +120°C